Indian Club für die Schultergesundheit

Die hölzernen „Indian Clubs (Keulen)“ werden schon seit langer Zeit genutzt beginnend im alten Persien oder Ägypten. Dort kann man in den Grabstätten der Ägypter heute noch Reliefe betrachtet auf denen man Menschen mit Keulen sieht.

Die Meinungsverstärker, so werden sie hier bei uns im Gym genannt, dienen heute zur Verbesserung der Schulter- Kraft -Beweglichkeit.

Im Video siehst Du eine Basis Übung von vielen dutzenden die, wie ich persönlich finde, sehr gut die Schultergelenke aufwärmt und kräftigt.

Viel Spaß beim nach machen.
Daniel für TRIAS Athletik

Getagged mit: ,